Allgemeine Gewinnspielbedingungen der Schwarzwaldmilch GmbH

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele und Promotions

Diese allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für Gewinnspiele, Preisausschreiben, Sammelpromotions die von der Schwarzwaldmilch GmbH Freiburg (im Folgenden auch "Schwarzwaldmilch", "wir"), Haslacher Straße 12, 79115 Freiburg, veranstaltet werden. Bedingungen, die im Zusammenhang mit dem jeweiligen Gewinnspiel/Preisausschreiben/ Sammelpromotion - z.B. auf der Anzeige, auf dem Produkte oder der Website - angegeben werden ("Zusatzbedingungen"), gehen diesen allgemeinen Teilnahmebedingungen vor.

1. Teilnahme und Gewinneinlösung

Die Möglichkeiten zur Teilnahme an dem/der Gewinnspiel/Preisausschreiben/ Sammelpromotion sowie der/die Gewinn(e)/Prämie(n) werden in den Zusatzbedingungen zum/zur jeweiligen Gewinnspiel/Preisausschreiben/Sammelpromotion angegeben.

Nur Einsendungen von Einzelpersonen (=Privatpersonen) werden angenommen; alle anderen Einsendungen, z. B. von Vertretern oder organisierten Gruppen oder automatisch vom Computer generierte Einsendungen, werden nicht angenommen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren (sowie Jugendliche unter 18 Jahren, sofern deren gesetzliche/r Vertreter ihre schriftliche Zustimmung zu der Teilnahme erklären) mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, mit Ausnahme von Mitarbeitern der Schwarzwaldmilch, von Unternehmen, die bei der Umsetzung des Gewinnspiels/Preisausschreibens beteiligt waren oder sind, sowie deren Familienangehörige.

Der Gewinner wird nach Beendigung des Gewinnspiels/Preisausschreibens telefonisch, postalisch oder per E-Mail benachrichtigt. Sofern der Gewinner nicht erreicht werden kann und er sich nicht innerhalb von 48 Stunden nach der Kontaktaufnahme bei uns meldet, verfällt der Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt. Wenn eine Gewinnbenachrichtigung nicht zugestellt werden konnte, ist Schwarzwaldmilch nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen.

2. Verschiedene Arten von Gewinnen

2.1 Sachgewinne:

Wenn im Rahmen des Gewinnspiels/Preisausschreibens ein Sachpreis präsentiert wird, so ist dieser Gegenstand nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Modell, Farbe o. ä. können vom präsentierten Gegenstand abweichen. Schwarzwaldmilch kann einen zum als Sachpreis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.

Die Sachpreise werden von Schwarzwaldmilch oder von einem von Schwarzwaldmilch beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst, Kurier oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet. Die Lieferung erfolgt frei Haus und nur innerhalb Deutschlands. Der Versand von kühlpflichtigen Sachpreisen in Form von Produkten erfolgt nach Terminabstimmung mit dem Gewinner in gekühlter Verpackung im vereinbarten Zeitfenster. Wenn die Sendung im vereinbarten Zeitfenster durch den Paketdienst nicht zugestellt werden kann, ist eine erneute Zustellung nicht möglich. Die Sendung wird vernichtet, der Gewinner hat keinen Anspruch auf erneute Zustellung/Nachlieferung. Leistungsort bleibt trotz Übernahme der Versendungskosten der Sitz von Schwarzwaldmilch.

2.2 Tickets und Eintrittskarten:

Tickets und Eintrittskarten werden den Gewinnern per Post an die angegebene Wohnadresse oder per e-Ticket an die angegebene E-Mail-Adresse übersandt.

Mit der Nutzung des Tickets/der Eintrittskarte akzeptiert der Gewinner die dem Ticket/Eintrittskarte zugrundeliegenden Bedingungen des jeweiligen Ticketanbieters/Veranstalters. Die Abwicklung des Ticketgewinns erfolgt ausschließlich im direkten Kontakt zwischen dem Gewinner und dem jeweiligen Ticketanbieter/Veranstalter.

Für den Fall dass Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden behalten wir uns das Recht vor, den Gewinn durch einen gleichwertigen Gewinn zu ersetzen.

Schwarzwaldmilch behält sich vor, dem Gewinner anstelle eines Tickets/einer Eintrittskarte einen Gästelistenplatz für die Veranstaltung zur Verfügung zu stellen.

Wenn der Gewinn die Mitnahme einer Begleitperson umfasst, behalten wir uns vor, dass bei  minderjährigen Gewinnern, die Begleitperson für den Gewinner entweder sorgeberechtigt (in der Regel ein Elternteil) ist, oder dass die Begleitperson von den Sorgeberechtigten des Gewinners (in der Regel den Eltern) beauftragt wurde und damit eine im Sinne des Jugendschutzgesetzes als Erziehungsbeauftragte für die Veranstaltung bestimmte volljährige Person ist.

2.3 Reisegewinne:

Sämtliche mit dem Reisegewinn verbundenen Kosten, die nicht ausdrücklich vom Gewinn umfasst sind, wie etwa Verpflegungs- oder sonstige Reisekosten, sind vom Gewinner selbst zu tragen.

Die Abwicklung des Reisegewinns erfolgt ausschließlich im direkten Kontakt zwischen dem Gewinner und dem jeweiligen Preissponsor bzw. einem von Schwarzwaldmilch oder dem Preissponsor beauftragten Reiseveranstalter. Die Reisebedingungen des Reiseveranstalters akzeptiert der Gewinner durch die Bestätigung der Reise.

Reisetermine erfolgen in Abstimmung mit Schwarzwaldmilch auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Es besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Reisetermin.

Für alle erforderlichen Reiseformalitäten (z.B. gültiger Reisepass, Visa etc.) aller Reisenden ist der Gewinner selbst verantwortlich. Sofern der Gewinner die Reise aus Gründen, die Schwarzwaldmilch nicht zu vertreten hat, nicht antreten kann, verliert er den Anspruch auf den Gewinn und hat keinen Anspruch auf Ausgleich.

Falls Bahnreisen enthalten sind, gilt Hin- und Rückfahrt "2. Klasse" ab dem Bahnhof, der dem angegebenen Wohnort am nächsten liegt und zurück.

Wenn der Gewinn die Mitnahme einer Begleitperson umfasst, behalten wir uns vor, dass bei  minderjährigen Gewinnern, die Begleitperson für den Gewinner entweder sorgeberechtigt (in der Regel ein Elternteil) ist, oder dass die Begleitperson von den Sorgeberechtigten des Gewinners (in der Regel den Eltern) beauftragt wurde und damit eine im Sinne des Jugendschutzgesetzes als Erziehungsbeauftragte für die Veranstaltung bestimmte volljährige Person ist.

2.4 Sammelpromotion:

Für den Versand der Prämien werden nur Teilnehmer berücksichtigt, die alle erforderlichen Angaben vollständig (Name und Anschrift, gegebenenfalls Angabe der Wunschprämie) und die in der Aktionsbeschreibung genannte Anzahl an Sammelobjekten übermittelt haben. Bei Einsendung von zu wenig Sammelobjekten oder bei fehlender/ fehlerhafter oder unleserlicher Angabe der persönlichen Daten kann eine Einsendung nicht berücksichtigt werden. Die Einsendung muss im angegebenen Aktionszeitraum erfolgen, es gilt das Datum des Poststempels oder der bei uns eingegangenen E-Mail. Falls mehrere Prämien zur Auswahl stehen, wird dem Teilnehmer bei fehlender Angabe der Wunschprämie nach Verfügbarkeit eine der erhältlichen Prämien zugeschickt oder er wird zur Klärung der Wunschprämie kontaktiert. Zwischenzeitliche Änderungen des Namens oder der Adresse sind unverzüglich unter info.freiburg@schwarzwaldmilch.de oder info@lac-lactosefrei.de mitzuteilen, da andernfalls eine Übersendung der Prämie nicht gewährleistet werden kann. Pro Person und Haushalt können mehrere/verschiedene Prämien eingelöst werden.

Der genaue Ablauf der Sammelaktion wird jeweils auf den Produkten und/oder auf der Website www.schwarzwaldmilch.de oder www.lac-lactosefrei.de bekanntgegeben.

Nach erfolgreicher Überprüfung der eingesendeten Daten wird die Wunschprämie innerhalb von 6 Wochen kostenlos per Post verschickt. Ein Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Sollte aus Gründen, die beim Teilnehmer liegen, dieser weder postalisch, telefonisch noch per Email erreichbar sein und seine Prämie nicht entgegen nehmen, so verfällt sein Prämienanspruch mit Ablauf des Datums das 8 Wochen nach dem angegebenen Einsendeschluss liegt. Der Versand erfolgt solange der Vorrat reicht.

Es gelten ausschließlich Original-Sammelobjekte. Kopierte oder auf sonstige Weise vervielfältigte Sammelobjekte wie z.B. Kassenbons können nicht berücksichtigt werden. Eine Barauszahlung von Prämien ist ausgeschlossen. Der gewerbliche Wiederverkauf der Prämien sowie der Weiterverkauf von vervielfältigten Sammelobjekten werden von uns rechtlich verfolgt.

2.5 Produktion von Aufnahmen mit dem Gewinner:

Sofern die Inanspruchnahme des Gewinns Foto- oder Video-Aufnahmen (oder ähnliches) mit dem Gewinner beinhaltet, gilt Ziff. 3.2 („Rechtsübertragung“) entsprechend. Auf Verlangen von Schwarzwaldmilch ist der Gewinner verpflichtet eine zusätzliche, schriftliche Vereinbarung über die Übertragung seiner Rechte abzuschließen.

3. Zusendung von Beiträgen

Ist für die Teilnahme am Gewinnspiel/Preisausschreiben die Zusendung von Beiträgen erforderlich, gilt folgendes:

3.1 Anforderungen an Beitrag des Teilnehmers:

Der Beitrag, den der Teilnehmer übermittelt muss von ihm selbst (als Urheber, Fotograf, etc.) oder durch eine Person, die ihm ihre Rechte (Fotografenrechte, Filmherstellungsrechte, etc.) an dem Beitrag übertragen hat, erstellt worden sein.

Im Beitrag dürfen weder Markenbezeichnungen, geschützte Kennzeichen, urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützte Werke, gewerbliche Schutzrechte oder sonstiges geistiges Eigentum Dritter (natürliche und juristische Personen) ohne entsprechende Zustimmung des Berechtigten enthalten sein. Auch dürfen die Urheberrechte, Leistungsschutzrechte, Markenrechte, Persönlichkeitsrechte oder sonstige das geistige Eigentum betreffende Rechte Dritter (natürliche und juristische Personen) nicht in anderer Weise verletzt werden.

Schwarzwaldmilch behält sich das Recht vor, während des Gewinnspiels/Preisausschreibens Beiträge jederzeit nach eigenem Ermessen auszuschließen, falls diese die Rechte Dritter verletzen könnten. Alle Einsendungen gehen in das alleinige Eigentum von Schwarzwaldmilch über.

3.2 Rechtsübertragung

Der Teilnehmer überträgt Schwarzwaldmilch das unbefristete, unwiderrufliche, weltweite, vergütungsfreie, nicht-exklusive und übertragbare Recht, die übersandten Beiträge zu bearbeiten (insbesondere hinsichtlich der Digitalisierung oder Verschlüsselung der Beiträge), zu verbreiten, zu vervielfältigen, Ausschnitte herzustellen, sie zu verwenden, zu veröffentlichen, öffentlich zugänglich zu machen, zu senden und anderweitig in allen bekannten Medien- und Nutzungsarten sowie hinsichtlich Leistungsschutzrechten auch in allen unbekannten Medien- und Nutzungsarten zu jedem Zweck kommerziell oder nicht-kommerziell, auch zu Werbezwecken zu nutzen und auch den Namen, die Abbildung und das Foto jedes Teilnehmers in diesem Zusammenhang vergütungsfrei nach eigenem Ermessen zu verwenden. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass er für die Nutzung des Beitrags keinerlei Vergütung erhält. Gesetzliche Ansprüche bleiben unberührt.

Der Teilnehmer überträgt Schwarzwaldmilch sowie beauftragten Werbeagenturen – soweit gesetzlich zulässig - ohne zusätzliche Vergütung das Recht, sein Foto, seinen Namen, seine Abbildungen, seine Stimme, seine Meinungen und seine biographischen Informationen in sämtlichen Medien zu nutzen und zu veröffentlichen, um das Gewinnspiel/Preisausschreiben und Schwarzwaldmilch zu bewerben.

Auf Verlangen von Schwarzwaldmilch ist durch den Teilnehmer/Gewinner eine zusätzliche, schriftliche Vereinbarung über die Übertragung von Rechten an den Beiträgen abzuschließen.

Nur solche Beiträge, die unter Beachtung dieser Bedingungen eingesendet werden, werden in dem Gewinnspiel/Preisausschreiben berücksichtigt.

3.3 Garantie:

Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel/Preisausschreiben/Sammelpromotion garantiert jeder Teilnehmer, dass der von ihm eingereichte Beitrag keine Rechte Dritter verletzt. Er garantiert ferner dass der Teilnehmer alle Zustimmungen, Lizenzen und benötigten Rechte erworben hat, um rechtmäßig an dem Gewinnspiel/Preisausschreiben teilzunehmen. Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass seitens Schwarzwaldmilch keine
Verpflichtung besteht, den Beitrag zu verwenden. Schwarzwaldmilch kann von der Nutzung des Beitrags nach eigenem Ermessen absehen. Schwarzwaldmilch übernimmt keinerlei Haftung, sofern Schwarzwaldmilch von der Verwertung der eingeräumten Rechte absieht. In diesem Zusammenhang stellt der Teilnehmer Schwarzwaldmilch von allen Ansprüchen, Entschädigungen, Kompensationen, Kosten und Verantwortlichkeiten (eingeschlossen die Kosten der Rechtsverfolgung) frei, die aus einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen entstehen können.

4. Sonstiges

Gewinnspiele/Preisausschreiben/Sammelpromotions können von Schwarzwaldmilch in Kooperation mit verschiedenen Partnern, die ggf. die Preise zur Verfügung stellen, durchgeführt werden. Schwarzwaldmilch vertritt die Kooperationspartner während der Durchführung des/der Gewinnspiels/Preisausschreibens/Sammelpromotion und verspricht die von ihnen gestifteten Preise allein in deren Namen. Schwarzwaldmilch wird hierdurch nicht zu einer eigenen Leistung verpflichtet, es sei denn, Schwarzwaldmilch ist im konkreten Fall selbst Sponsor des Preises.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels/Preisausschreibens genutzt. Um die Auslieferung des Gewinns zu ermöglichen, ist Schwarzwaldmilch in diesem Zusammenhang berechtigt, die Daten des Gewinners an Kooperationspartner zu übermitteln. Sofern Sie im Rahmen des Gewinnspiels/Preisausschreibens/Sammelpromotion einen Newsletter o.ä. abonnieren, gelten hinsichtlich der Nutzung Ihrer Daten die im Zusammenhang mit der Newsletter-Registrierung genannten Bedingungen. Ergänzend finden unserer Datenschutzbestimmungen, die Sie auf www.schwarzwaldmilch.de/datenschutz einsehen können, Anwendung.

Eine namentliche Veröffentlichung der Gewinner auf Webseiten und in sozialen Netzwerk von Schwarzwaldmilch und/oder der jeweiligen Kooperationspartner ist zulässig. Der Gewinner erklärt sich mit dieser Form der Veröffentlichung ausdrücklich einverstanden.

Wir behalten uns vor, das Gewinnspiel/Preisausschreiben/Sammelpromotion ohne Angabe von Gründen und ohne Vorankündigung vorzeitig zu beenden oder zeitlich auszudehnen. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen Schwarzwaldmilch zu.

Haftung: Wir haften in vollem Umfang bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

a) Im Falle leichter Fahrlässigkeit haften wir nur für Verletzungen einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht). Eine Kardinalpflicht in diesem Sinne ist eine Pflicht, deren Erfüllung die Erreichung des Vertragsziels erst ermöglicht und auf deren Erfüllung sich der Vertragspartner somit verlässt.

b) Die Haftung gemäß den oben genannten Buchst. a) und b) ist beschränkt auf typische, vorhersehbare Schäden.

c) Die Haftungsbeschränkung gilt mit den notwendigen Abänderungen auch für unsere Mitarbeiter, Auftragnehmer und Erfüllungsgehilfen.

Eine mögliche Haftung unsererseits für Gewährleistungen und Ansprüche aus dem deutschen Produkthaftungsgesetz wird davon nicht berührt.

Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Barauszahlung ist nicht möglich.

Eine Teilnahme am Gewinnspiel/Preisausschreiben/Sammelpromotion kann auch per Brief oder Postkarte an die Schwarzwaldmilch GmbH Freiburg, Haslacher Straße 12, mit dem Namen des Gewinnspiels/Preisausschreibens als Kennwort erfolgen.

Schwarzwaldmilch behält sich vor, Teilnehmer aus wichtigem Grund vom Gewinnspiel/Preisausschreiben auszuschließen sowie Preise zurückzufordern, insbesondere wenn der berechtigte Verdacht oder Nachweis von Falschangaben, Manipulation, Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder sonstigen unerlaubten Handlungen vorliegt.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bei Fragen richten Sie sich bitte an:

info.freiburg@schwarzwaldmilch.de oder an info@lac-lactosefrei.de mit dem Namen des Gewinnspiels/Preisausschreibens als Betreffzeile.

(Stand: August 2017)