Nachhaltigkeit - Unsere gelebte Verantwortung

Für die Schwarzwaldmilch-Gruppe stehen Ökologie und Ökonomie in einem unmittelbaren Zusammenhang. Verantwortliche Unternehmensführung stellt nicht vordergründig und eindimensional ökonomische Ziele ins Zentrum, sondern beachtet einen verantwortlichen Umgang mit direkten und indirekten Ressourcen auf denen wirtschaftliche Tätigkeit basiert oder sich auswirkt. Die Schwarzwaldmilch-Gruppe hat in der Folge eine geschlossene Verantwortungskonzeption erarbeitet. Diese baut auf den Säulen Landwirtschaft, Ressourcen, Soziales und Logistik auf. Mit Verantwortlichkeiten und personellen Ressourcen unterlegt, wurde ein Zielsystem mit Zielgrößen abgeleitet, welches im Sinne einer grundsätzlichen Effizienzverbesserungund einer ressourcenoptimierten Einsatzsteuerung unser Tun bestimmt. In diesem Zielsystem werden erreichte Zwischenziele festgehalten und konsequent nächste Schritte der Optimierung im Kontext ökologisch verantwortlicher Ressourcenverwendung identifiziert und umgesetzt. Die Schwarzwaldmilch-Gruppe definiert Nachhaltigkeit als „gelebte“ Verantwortung.