Unser Milchauszahlungspreis

 

 

Wir sind ein genossenschaftliches Unternehmen. Somit sind alle unsere Eigentümer ausschließlich unsere Milcherzeuger, denen die Schwarzwaldmilch-Molkerei gehört.
Sie sind über Gremien in allen Entscheidungsprozessen des Unternehmens eingebunden. So liegt es auf der Hand, dass es unser oberstes Ziel ist, unseren Landwirten den höchstmöglichen Auszahlungspreis zu zahlen. 

Alle unsere Überschüsse fließen, nach Umsetzung erforderlicher Investitionen und nach Abdeckung der Aufwendungen für die betriebliche Tätigkeit und die qualitative Absicherung unserer Marke, ausschließlich in das Einkommen (Milchauszahlungspreis) unserer Landwirte. Im Jahr 2014 haben wir den höchsten Milchauszahlungspreis gezahlt, in 2015 und in 2016 sind wir laut der Fachzeitschrift top agrar der zweitbeste Auszahler unter allen deutschen produzierenden Molkereien.

Wenn wir auch im Vergleich zu den meisten anderen deutschen Molkereien deutlich höher auszahlen, heißt dies nicht, dass wir uns mit dem Erreichten zufrieden geben, da wir uns über die besonderen Anforderungen (höhere Erzeugungskosten) unserer Landwirte bewusst sind.

Unsere Milchauszahlungspreise

Für unsere Milcherzeuger ist der ganzjährige Milchauszahlungspreis am Ende des Jahres entscheidend.
Unser durchschnittliche Milchauszahlungspreis des Jahres 2016 beträgt für

-        konventionelle Milch: durchschnittlich 34,66 Cent/kg (Brutto)*

-        Bio-Milch: durchschnittlich 52,04 Cent/kg (Brutto)*

* Durchschnittlicher Auszahlungspreis im Jahr 2016, inkl. 10,7% MwSt. bei 4,2% Fett, 3,4% Eiweiß, inkl. aller Zu-/Abschläge.

Mit unserem breiten Sortiment an leckeren Schwarzwaldmilch Markenprodukten erzielen wir die höchstmögliche Wertschöpfung des wertvollen Rohstoffs unserer Milchbauern. Diese Wertschöpfung wird selbstverständlich über den Milchauszahlungspreis direkt an unsere Landwirte weitergereicht. Somit können Sie mit dem Kauf unserer Markenprodukte unsere genossenschaftlichen Milcherzeuger der Schwarzwaldmilch unterstützen und einen Beitrag zum Erhalt dieser einzigartigen Kulturlandschaft im Schwarzwald und ihrer Höfe leisten.

Wenn es in unserer Molkerei in Freiburg möglich wäre, 100% der Milch unserer Landwirte als Marke (Schwarzwaldmilch, LAC) abzusetzen, könnten wir konsequent einen Auszahlungspreis von deutlich über 40 Cent/kg für konventionelle Milch realisieren.

Entsprechend unserer Unternehmensphilosophie verfolgen wir den besten und nachhaltigsten Nutzen aller: Einen überdurchschnittlichen Milchauszahlungspreis für unsere genossenschaftlichen Eigentümer (Landwirte), die Belieferung unserer Kunden und Konsumenten mit hochqualitativen Lebensmitteln sowie die Stärkung unserer regionalen Wirtschaft und den Schutz und Erhalt unserer einzigartigen Kulturlandschaft Schwarzwald und ihrer Höfe.