Seele Schwarzwälder Art

Zum Rezept
Für 5 Personen | ca. 30 Minuten

Beschreibung

Knusprig & lecker

Rezeptidee mit Schwarzwaldmilch Bio Bergkäse und Schwarzwaldmilch Tresana Crème oder Tresana Kräuter

Ganz einfach und mit ein paar Zutaten lassen sich aus einem Baguette knusprige, leckere Seelen der Schwarzwälder Art zaubern. Bio Bergkäse und Tresana von Schwarzwaldmilch bilden gemeinsam mit leckeren Walnüssen die ideale Basis für dieses leckere, einfache Rezept. Die Schwarzwälder Seele eignet sich perfekt als leckeres Vesper - typisch Schwarzwald eben!

Zutaten

1 Baguette
300 g Schwarzwaldmilch Tresana Crème oder Tresana Kräuter
3 mittelgroße rote Zwiebeln(ca. 150 g)
2 Prisen Salz
80 g Walnüsse
100 g Schwarzwaldmilch Bio Bergkäse kräftig-würzig
Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung

Ofen auf 175 Grad vorheizen. Walnüsse hacken. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden, dann mit Salz bestreuen und kurz ziehen lassen. Im Anschluss den Bio Bergkäse von Schwarzwaldmilch grob reiben. Das Baguette erst quer, dann längs durchschneiden. Mit 200 g Tresana von Schwarzwaldmilch bestreichen, 100 g beiseite stellen. Die Baguette-Stücke mit Zwiebeln, Walnüssen und Bergkäse belegen. Acht bis zehn Minuten backen, kurz abkühlen lassen und mit Schnittlauch bestreuen. Zum Schluß mit Tresana-Nocken garnieren.

Dazu passt perfekt ein badischer Weißburgunder Kabinett trocken aus der Serie Charakterköpfe 53 vom Ortenauer Weinkeller.