Guideline Daily Amount - GDA

Die GDA-Kennzeichnung wurde eingeführt um Konsumenten mit umfassenden und verständlichen Nährwertinformationen zu unterstützen. Sie basiert auf den Richtwerten für die Tageszufuhr (GDA= Guideline Daily Amount) und weist aus, wie viel Energie, Zucker, Fett, gesättigte Fettsäuren und Salz/Natrium in einer Portion des jeweiligen Produkts enthalten sind und welcher prozentuale Anteil am Richtwert für die Tageszufuhr durch die Portion gedeckt wird. Die Größe der Portion darf der Hersteller festlegen. Der GDA-Wert ist eine Richtgröße und basiert auf dem Energiebedarf eines durchschnittlichen Erwachsenen von 2000 kcal. Der GDA eines Menschen variiert nach Alter, Geschlecht, Gewicht, Aktivität etc. So ist beispielsweise der GDA für eine Person, die harte körperliche Arbeit verrichtet in der Regel größer als für eine Person, die vorwiegend sitzend arbeitet. Der GDA ist als Richtwert zu verstehen.

Die GDA-Richtwerte für die einzelnen Nährstoffe sind:

 

Brennwert 2000 kcal

Eiweiß/Protein 50 g

Kohenhydrate 270 g

Davon Zucker 90 g

Fett 70 g

Davon gesättigte Fettsäuren 20 g

Ballaststoffe/Nahrungsfasern 25 g

Natrium 2,4 g

Salz 6 g

Zurück zum Milchlexikon