Kaliumsorbat (E202)

In der Natur kommt Kaliumsorbat in den unreifen Früchten der Eberesche vor. Zum Einsatz in Lebensmitteln wird es jedoch in mehreren Schritten aus Sorbinsäure synthetisiert.

Kaliumsorbat wird zur Konservierung verwendet. Wir setzen es in den Schwarzwald Creme Produkten ein um z. B. die Mischung aus frisch geschnittenen Zwiebeln, Knoblauch und frischen Kräutern (Schnittlauch und Petersilie) länger haltbar und damit für den Kunden, aus mikrobiologischer Sicht, sicher zu machen.

Kaliumsorbat wird im Körper wie eine Fettsäure verstoffwechselt und ist für den gesunden Menschen gesundheitlich unbedenklich.

Zurück zum Milchlexikon