Kühlkette

Bei frischer Milch und Milchfrischprodukten ist es wichtig, die Kühlkette einzuhalten um einen Verderb vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD) zu verhindern. Die optimale Kühltemperatur für frische Milch und Milchprodukte liegt bei maximal + 8 °C. Diese Temperatur sollte nach Möglichkeit nicht überschritten werden.

Besonders im Sommer lässt es sich oftmals nicht vermeiden, dass die Milchprodukte auf den Weg vom Supermarkt bis nach Hause in den Kühlschrank wärmer werden. Auch wenn die Milchtüte während des Frühstücks auf dem Tisch steht, wird die Haltbarkeit weiter eingeschränkt. Verderb von Milch hat verschiedene Ursachen (siehe Stichwort Verderb), Fakt ist aber, je wärmer die Produkte werden, umso mehr verringert sich die Haltbarkeit. Im Extremfall kann das Produkt dann auch vor Ende des MHD schlecht werden.

Wird "gekühlt mindestens haltbar angegeben", dann bedeutet dies eine Kühltemperatur von + 10 °C

Zurück zum Milchlexikon