Nährwerte

Es können verschieden viele Nährwerte auf der Packung angegeben werden. Vom Gesetzgeber wird aber die pflichtmäßige Angabe der „Big 7“ vorgeschrieben. Diese sind der Brennwert, Fett davon gesättigte Fettsäuren, Kohlenhydrate davon Zucker, Eiweiß und Salz.

Um den Gesamtenergiegehalt des Produktes zu berechnen, wird der Gehalt der energieliefernden Nährstoffe (Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße) mit der jeweiligen Energiemenge (in kcal/g bzw. kJ/g) multipliziert.

Alle anderen Nährstoffe, wie zum Beispiel Calcium oder Ballaststoffe sind eine freiwillige Angabe des Herstellers.

Zurück zum Milchlexikon