Datenschutzhinweis

Namen, Adressen, Telefonnummern und Email-Adressen sind personenbezogene Daten und unterliegen damit den Gesetzen zu Datenschutz und Datensicherheit. Aus diesem Grund informieren wir Sie im Folgenden darüber, welche Daten wir bei Ihrem Besuch auf unseren Websites erheben und wie wir damit umgehen. 

Sofern auf unseren Websites personenbezogene Daten abgefragt werden, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden durch Schwarzwaldmilch genutzt, um z.B. Ihre Anfragen zu beantworten oder um Ihnen den Zugang zu speziellen Informationen zu verschaffen. Personenbezogene Daten werden weder an Dritte verkauft noch anderweitig vermarktet.

Sollten aus unserem Angebot über Verweise (Hyperlinks) Angebote Dritter erreichbar sein, so betreffen unsere Datenschutzhinweise diese verlinkten Angebote nicht.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden Ihre Besucherdaten automatisiert mit dem Analysetool „Google Analytics“ ausgewertet (siehe unten). Im Übrigen ist der Besuch anonym. Weitere Speicherungen personenbezogener Daten erfolgen nur, wenn Sie diese uns gegenüber ausdrücklich mitteilen. Entsprechende Angaben können Sie beispielsweise im Rahmen von folgenden Informationsanfragen an uns senden:

- Kontaktaufnahme per E-Mail


- Kontaktaufnahme per Kontaktformular


- Eingabe und Absenden von Bewerbungen über das Bewerbungs-Tool


- Login in das Bewerbungs-Tool

Der Besuch auf unserer Website erfolgt über eine verschlüsselte SSL-Verbindung. Somit ist insbesondere auch die Nutzung unseres Bewerbungs-Tools vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Die Zusendung der Kontaktanfragen per E-Mail oder über das Kontaktformular von Ihnen an uns erfolgt per E-Mail Benachrichtigung an die bei uns zuständigen Mitarbeiter. Der Versand von E-Mails ist derzeit unverschlüsselt.

Bei manchen Ihrer Anfragen bitten wir Sie um die Mitteilung persönlicher Angaben, da die Anfrage anderenfalls nicht sinnvoll bearbeitet werden kann. Die an uns gesendeten Informationen nutzen wir nur zu dem Zweck, für den sie an uns übermittelt wurden. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Eine Weitergabe an Dritte zu anderen Zwecken erfolgt nicht ohne Ihre Zustimmung. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Indem Sie und Ihre Bewerberdaten zusenden, stellen Sie uns Ihre persönlichen Daten über eine konkrete Bewerbung zum Zweck der Stellensuche zur Verfügung. Lediglich die Personalabteilung und die Entscheidungsträger haben von den an uns übermittelten Bewerbungsunterlagen Kenntnis. Ihre Daten werden auf den Systemen unseres Software-Partners Haufe-umantis AG gespeichert und verarbeitet, Haufe-umantis wurde von uns zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet. Die Abfrage von Informationen im Bewerbungsprozess wurde auf das erforderliche Maß beschränkt, die Angabe darüber hinaus gehender Informationen ist freiwillig. Die Bewerberinformationen werden im Bewerbungs-Tool automatisch 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Informationen von Bewerbern, die in die Aufnahme des Bewerberpools eingewilligt haben, werden nach 12 Monaten gelöscht.

Nutzungsanalyse auf unserer Website

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
(dieser Abschnitt wurde zum Teil der Webseite www.datenschutzbeauftragter-info.de entnommen)

Sicherheit

Zur Sicherung aller bei uns gespeicherten Daten setzen wir technische Sicherungselemente ein, um Ihre Informationen vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und unberechtigten Zugriffen schützen zu können. Die Sicherheitsvorkehrungen werden mit der stetigen technischen Entwicklung regelmäßig aktualisiert und verbessert.

Ihre Rechte und weitere Informations- und Kontaktmöglichkeiten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht hinsichtlich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Zudem haben Sie das Recht auf die Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten sowie zum Widerspruch hinsichtlich bereits erteilter Einwilligungen. Auch haben Sie ein Einsichtsrecht in das Öffentliche Verfahrensverzeichnis, das weitere Angaben zu uns als verantwortlicher Stelle und zum Umgang mit Daten enthält. Die Geltendmachung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.
Bitte wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten Herr Thomas Göhrig: info@goehrig-it.de. Hier erhalten Sie auch gerne weitere Informationen zum Datenschutz.